„Bundesrepublik Balkan“

Gestern haben sich in Sofia zahlreiche Regierungschefs der EU mit den Regierungschefs von sechs Beitrittskandidaten getroffen:

  1. Serbien (etwa 7,1 Mio. Einwohner)
  2. Bosnien und Herzegowina (3,5 Mio.)
  3. Albanien (2,8 Mio.)
  4. Mazedonien (2,1 Mio.)
  5. Kosovo (1,9 Mio.)
  6. Montenegro (0,6 Mio.)

Von der Einwohnerzahl her sind das also alles eher Länder wie Niedersachsen (7,9 Mio.), Schleswig-Holstein (2,9 Mio.) oder Bremen (0,7 Mio.) als „richtige“ Staaten wie Italien (60,6 Mio.) oder Spanien (46,5 Mio.). Deshalb sollte die EU den Beitrittswunsch dieser Länder jetzt zum Anlass für eine grundlegende Reform ihrer demokratischen Prinzipien nutzen. „„Bundesrepublik Balkan““ weiterlesen